Moderne Häuser
 \ Haus J6a
Haus J6a \ 2012
Haus J6a
wunschhaus-haus-J6a-5

Die Bebauung des langgezogenen Grundstücks in Hanglage wurde architektonisch perfekt gelöst: Der moderne Terrassenbau harmonisiert mit der Topographie und steht im Dialog mit dem Husarentempel am gegenüberliegenden Berg. Aus der Auseinandersetzung mit dem lehm- und tonhaltigen Untergrund wurde der Entschluss zur traditionellen ziegelbauweise gefasst.

wunschhaus-haus-J6a-1
wunschhaus-haus-J6a-2
wunschhaus-haus-J6a-plan-Schnitt
wunschhaus-haus-J6a-plan-EG
wunschhaus-haus-J6a-plan-OG
wunschhaus-haus-J6a-3
wunschhaus-haus-J6a-4
wunschhaus-haus-J6a-5
wunschhaus-haus-J6a-6
wunschhaus-haus-J6a-7
wunschhaus-haus-J6a-8
wunschhaus-haus-J6a-9
wunschhaus-haus-J6a-10
wunschhaus-haus-J6a-11
wunschhaus-haus-J6a-12
wunschhaus-haus-J6a-13
wunschhaus-haus-J6a-14

Das Wohnzimmer im lichtdurchfluteten Vorbau ragt weitläufig in den Garten hinein. So entsteht ein überdachter Essplatz, der auch an kälteren Tagen als verlängerter Wohnraum genutzt werden kann. Der Pool im Garten, eingefasst in Holz, bleibt mit dem Terrassenbereich verbunden und fügt sich als unterste Ebene ins architektonische Gesamtkonzept ein. Das Haus, ausschließlich in weiß-schwarz gehalten, betont besonders bei Nacht seine einzigartige Form, durch den gezielten Einsatz der Außenbeleuchtung. Im Innenbereich wird diese durch Ecken und Kanten fortgesetzt.

Das Objekt demonstriert auf einzigartige Weise die Wandelbarkeit des österreichischen Kulturguts Ziegel.

wunschhaus-haus-J6a-15
wunschhaus-haus-J6a-plan-EG
wunschhaus-haus-J6a-16